Altmühltal Variante 3

Übersicht

Altmühltal Variante 3

Diese Reisevariante beginnt und endet in Pleinfeld am Brombachsee.

Sie fahren zum großen und kleinen Brombachsee, am Altmühlüberleiter entlang zum Altmühlsee und weiter zur Altmühl. Dieser folgen Sie bis Beilngies. Hier übernachten Sie 2 Nächte. Den freien Tag können Sie z. B. für eine Fahrt mit Rad und Schiff zum Donaudurchbruch und Kloster Weltenburg nutzen.

Die Tour führt weiter am Main-Donau-Kanal entlang bis zum Rothsee und wieder zurück nach Pleinfeld.

Charakter leicht/mittel
Länge der Tagesetappen 37 – 55 Km
Gesamtlänge 224 KM + x Km
Dauer der Reise 7 Tage
Anzahl der Radetappen 4 + 1
Anzahl der Übernachtungen 6
Karte


Altmühltal Variante 3 auf einer größeren Karte anzeigen

Route
1. Tag Individuelle Anreise nach Pleinfeld
2. Tag: Pleinfeld– Pappenheim- 56 Km
Von Pleinfeld aus geht es zum großen und kleinen Brombachsee, am Altmühlüberleiter entlang zum Altmühlsee und weiter  zur Altmühl. Sie radeln durch deren anfangs noch weites Tal. Vor Treuchtlingen passieren Sie die Fossa Carolina – den Karlsgraben, die erste Verbindung zwischen Main und Donau. Nach Treuchlingen bekommt das Altmühltal seinen von unzähligen Postkartenmotiven bekannten Charakter: Die mit Trockenrasen bewachsenen Hänge erheben sich mit fast senkrechten Felsformationen. Schon bald erreichen Sie Pappenheim mit seiner berühmten Burg.
3. Tag Pappenheim – Beilngries– 75 Km
Hinter Solnhofen sehen Sie die berühmte Felsformation die “zwölf Apostel”. Die größte Stadt des heutigen Tages ist Eichstätt mit seiner Willibaldsburg und seiner Universität.
4. Tag Tagestour um Beilngries
Heute haben Sie die Möglichkeit eine Tour mit Rad und oder Schiff ins untere Altmühltal zu machen. Die Länge bestimmen Sie selbst.
5. Tag Beilngries – Rothsee – 56 Km
Heute fahren Sie auf dem ebenen Uferweg des Main-Donau-Kanals. Dieser führt direkt an der historischen Stadtmauer Berchings vorbei. Das Städtchen ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Hinter Hilpoltstein erreichen Sie den Rothsee. Im oberen See können Sie ein Naturschutzgebiet mit seltenen Wasservögeln erkunden.
6. Tag Rothsee – Pleinfeld – 40 Km
Die letzte Etappe führt Sie über Hilpoltstein auf dem „Fränkischen Seenlandweg“. Später fahren Sie durch Röttenbach mit der sehenswerten St. Ulrichskirche. Kurz danach erreichen Sie auch schon das Ostufer des großen Brombachsees und fahren auf der Staumauer nach Pleinfeld, dem Ausausgangspunt der Reise.
7. Tag individuelle Heimreise
Impressionen
Leistungen

Die Reise enthält folgende Leistungen:

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer meist in 3 Sterne Hotels
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • Fahrradabstellmöglichkeit vor Ort
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Toureninformation und Kartenmaterial
  • Servicehotline (Ansprechpartner während der Reise erreichbar)
Preise

Der Preis für diese Reise beträgt nur 490,- € pro Person im DZ


Zusätzliche Leistungen:

  • Einzelzimmerzuschlag 100,- €

Stornierungsbedingungen

Wir lassen Sie nicht im Regen fahren!

Wenn Sie die Reise verschieben möchten – z.B. auf Grund des schlechten Wetterberichtes – ist dies bis 1 Tag vor Reiseantritt, unter Absprache eines Alternativtermins, kostenlos möglich.

Sie können Radreisen bis 2 Tage vor Reiseantritt ohne Angabe von Gründen stornieren. In diesem Fall erheben wir lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,- € pro Person.

Müssen Sie eine Reise noch kurzfristiger absagen, so fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 60,- € pro Person an.

Bei diesen entgegenkommenden Konditionen benötigen Sie nach unserer Meinung keine Reiserücktrittversicherung.

Buchung und Anfrage