Burgenstraße Variante 5

Übersicht

Burgenstraße Variante 5

Die Streckenführung ist an den ersten beiden Tagen anderes als bei den Varianten 2 und 3: Hier biegen Sie bei Forchheim in das Tal der Wiesent ab und machen einen Abstecher über das Leinleitertal durch die Fränkische Schweiz nach Bamberg.  Ab dem 3. Tag ist die Tour identisch mit der Variante 3.

Weite Teile führen eben durch Flußtäler: Das Regnitztal, das weite Tal des Mains, das Wiesenttal, Leinleitertal oder das wildromantische Pegnitztal.

Um die Orientierung zu erleichtern, erhält jede Gruppe für die Dauer der Reise ein GPS-Navigationsgerät mit einprogrammierter Route.

Unser Start und Ziel ist Nürnberg. Damit Sie die Stadt gebührend erkunden können, buchen wir für Sie gerne auch eine oder mehrere Anschlussnächte im Hotel. Die Route führt meist auf Radwegen, Waldwegen und schwach befahrenen Nebenstraßen.

Charakter mittel
Länge der Tagesetappen 42 – 60 Km
Gesamtlänge 324 Km
Dauer der Reise 7 Tage
Anzahl der Radetappen 6
Anzahl der Übernachtungen 6
Karte


Burgenstraße V5 auf einer größeren Karte anzeigen

Route
1. Tag Individuelle Anreise nach Nürnberg.
Genießen Sie Ihren ersten Urlaubstag in der fränkischen Metropole.
2. Tag Nürnberg – Muggendorf – 60 Km
Die Tour beginnt in Nürnberg und führt durch den Reichswald über Kalchreuth und Effeltrich mit seiner Kirchenburg und der 1000jährigen Linde nach Forchheim. Hier geht es im Wiesenttal nach Ebermannstadt und weiter nach Muggendorf, dem heutigen Etappenziel.
3. Tag Muggendorf – Bamberg – 42 Km
Von Muggendorf fahren Sie heute entlang dem Flüßchen Leinleiter durch das Herz der Fränkische Schweiz nach Bamberg.
4. Tag Bamberg – Altenkunstadt – 59 Km
Von der Domstadt Bamberg geht es auf dem ebenen Mainradwanderweg vorbei an einladenden Badeseen über Staffelstein (Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen und Kloster Banz) weiter nach Altenkunstadt.
5. Tag Altenkunstadt- Bayreuth – 44 Km
Auch am heutigen Tag fahren Sie noch am Main entlang. Bei Kulmbach passieren Sie den Mainzusammenfluß von Rotem und Weißem Main. Am Roten Main geht es weiter in die Festspielstadt Bayreuth.
6. Tag  Bayreuth – Neuhaus a.d.Pegnitz – 50 Km
Hinter Bayreuth müssen erst ein paar Hügel überwunden werden, um vom Main zur Pegnitz zu gelangen. Dann geht es durch tiefe Wälder ins wildromantische Pegnitztal.
7. Tag Neuhaus a.d.Pegnitz – Nürnberg – 60 Km
Am letzten Tag der Tour folgen Sie weiter dem Verlauf der Pegnitz. Bei Happurg gibt es an heißen Sommertagen wieder die Möglichkeit zur Abkühlung in mehreren Badeseen.
Weiter im Pegnitztal geht es über Hersbruck und Lauf nach Nürnberg. In Nürnberg endet die Reise. Gerne buchen wir für Sie eine oder auch mehrere Verlängerungsnächte.
Impressionen
Leistungen

Die Reise enthält folgende Leistungen:

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer überwiegend in 3-4 Sterne Hotels
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • Fahrradabstellmöglichkeit vor Ort
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Pro Gruppe ein Leih-GPS-Navigationsgerät mit abgespeicherter Route
  • Toureninformation und Kartenmaterial
  • Servicehotline (Ansprechpartner während der Reise erreichbar)
Preise

Der Preis für diese Reise beträgt nur 565,- € pro Person im DZ


Zusätzliche Leistungen:

  • Einzelzimmerzuschlag 80,- €
  • Mietrad mit 7-Gang oder 21-Gangschaltung und Federung 65,- €
  • Miet-Pedelec 120,- €
  • Verlängerungsnacht Nürnberg 35,- € pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Garage für Ihren PKW in Nürnberg  für die Dauer der Reise 4,- pro Nacht

Stornierungsbedingungen

Wir lassen Sie nicht im Regen fahren!

Wenn Sie die Reise verschieben möchten – z.B. auf Grund des schlechten Wetterberichtes – ist dies bis 1 Tag vor Reiseantritt, unter Absprache eines Alternativtermins, kostenlos möglich.

Sie können Radreisen bis 2 Tage vor Reiseantritt ohne Angabe von Gründen stornieren. In diesem Fall erheben wir lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,- € pro Person.

Müssen Sie eine Reise noch kurzfristiger absagen, so fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 60,- € pro Person an.

Bei diesen entgegenkommenden Konditionen benötigen Sie nach unserer Meinung keine Reiserücktrittversicherung.

Buchung und Anfrage