Taubertal Variante 1

Übersicht

Taubertal Variante 1: Durch das liebliche Taubertal von Rothenburg nach Würzburg

Die Tour beginnt im romantischen Rothenburg o.d. Tauber und führt durch das Taubertal nach Wertheim. Hier treffen Sie auf den Main, der Sie in die Weinstadt Würzburg führt.

Die Route verläuft an den Flüssen und hat somit kaum Steigungen.
Sie führt meist auf Radwegen abseits befahrener Straßen.

Charakter leicht
Länge der Tagesetappen 46 – 52 Km
Gesamtlänge 197 Km
Dauer der Reise 6 Tage
Anzahl der Radetappen 4
Anzahl der Übernachtungen 5
Karte


Tauber 1 auf einer größeren Karte anzeigen

Route
1. Tag Individuelle Anreise nach Rothenburg o.d.Tauber.
Genießen Sie Ihren ersten Urlaubstag in der weltberühmten historischen Altstadt.
2. Tag Rothenburg – Bad Mergentheim – 52 Km
Von Rothenburg aus geht es die ersten beiden Tage durch das liebliche Taubertal, entlang der Romantischen Straße. Am Anfang reiht sich eine alte Taubermühle an die Andere. In Creglingen stehen die Burgruinen Brauneck und Seldeneck. Vorbei am Weinort Röttingen geht es nach Weikersheim. Das Renaissance-Schloß Weikersheim ist ein Besuch wert. Mit Bad Mergentheim ist ein Internationales Heilbad mit historischer Altstadt erreicht.
3. Tag Bad Mergentheim – Wertheim – 48 Km
An Weinbergen vorbei geht es nach Tauberbischofsheim, bekannt als Olympiastützpunkt der Fechter.  Weiter geht es durch Aulandschaften über Gambach nach Wertheim. Dort mündet die Tauber in den Main und der Ausblick von der Burg bietet einen einmaligen Ausblick. Die alte Frankenstadt lädt zu einem Speziergang durch verwinkelte Gassen mit viel Fachwerk ein.
4. Tag Wertheim – Gemünden – 51 Km
Am Main entlang geht es über Urphar nach Homburg mit dem gleichnamigen Schloß, eine der schönsten Partien am Fluss. Die ehemalige Schifferstadt Marktheidenfeld verbindet den Spessart mit dem fränkischen Weinland. Auf dem Weg nach Lohr prägt der Buntsandstein die Umgebung. Bei Gemünden am Main ist die fränkische Dreifflüssestadt erreicht.
5. Tag Gemünden – Würzburg – 46 Km
Im  Maindreieck führt der Weg entlang an Weinbergen. Die Altstadt von Karlstadt bietet 7 Jahrhunderte alte Bauwerke. Vorbei an den Veitshöchheimer Barockgärten  leitet die bekannte Steinweinlage den Main nach Würzburg. Die Weine können am besten bei einem Besuch im Julius- oder Bürgerspital probiert werden.
6. Tag Vor der individuellen Heimreise ist ein Besuch der Würzburger Residenz, gelistet als Weltkulturerbe, empfehlenswert.
Impressionen
Leistungen

Die Reise enthält folgende Leistungen:

  • 5 Übernachtungen mit Frühstück meist in 3 – 4 Sterne Hotels
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Karten und Tourenbeschreibung
  • Service Hotline als Rückversicherung

Termine:

Individuell, ganzjährig, ab 2 Personen

Rücktransport:

Gerne organisieren wir Ihren Rücktransport vom Ziel Würzburg zurück zum Standpunkt Ihres PKW´s in Rothenburg – auf Anfrage, da abhängig von der Gruppengröße, z.B. bei 4 Personen 32,-€ p.Person inkl. Fahrräder und Gepäck.

Individuelle Änderungen:

Gerne setzen wir Ihre individuellen Wünsche um – Verlängerungsnächte hinzufügen oder streichen einzelner Nächte – kein Problem, wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Preise

Der Preis für diese Reise beträgt nur 410,- € pro Person im DZ


Zusätzliche Leistungen:

  • Einzelzimmerzuschlag 100,- €
  • Leihrad mit 7-Gang oder 21-Gangschaltung und Federung 100,- €

Stornierungsbedingungen

Wir lassen Sie nicht im Regen fahren!

Wenn Sie die Reise verschieben möchten – z.B. auf Grund des schlechten Wetterberichtes – ist dies bis 1 Tag vor Reiseantritt, unter Absprache eines Alternativtermins, kostenlos möglich.

Sie können Radreisen bis 2 Tage vor Reiseantritt ohne Angabe von Gründen stornieren. In diesem Fall erheben wir lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,- € pro Person.

Müssen Sie eine Reise noch kurzfristiger absagen, so fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 60,- € pro Person an.

Bei diesen entgegenkommenden Konditionen benötigen Sie nach unserer Meinung keine Reiserücktrittversicherung.

Buchung und Anfrage